Aktuelle Ausstellung

5o Jahre Élysée-Vertrag
1963 – 2013

40jähriges Jubiläum zwischen der Gemeinde Boffzen und der Partnergemeinde Villers-sur-Mer

6. Mai – 3. Juni 2018

Als Konrad Adenauer und Charles de Gaulle am 22.Januar 1963 den Élysée-Vertrag unterzeichnen, wird damit der offizielle Schlussstrich unter die Jahrhunderte dauernde Erbfeindschaft zwischen Deutschland und Frankreich gezogen. Doch der deutsch-französische Freundschaftsvertrag ist weit mehr als ein symbolischer Akt. Neben regelmäßigen Treffen auf Staats- und Regierungsebene fördert er den Jugendaustausch. Die TGV-ICE-Anbindung ist ebenso als Erfolg dieser Zusammenarbeit zu nennen wie die vielfältigen städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen den Ländern.

50 Jahre Élysée-Vertrag 1963 - 2013

Jahresprogramm 2018